Eine ereignisreiche Woche beim Segel- und Surfclub Niedernberg

Es begann mit der Frühjahrs-Regatta der Katamarane am 21. Mai, bei wunderbarem Wetter, wolkenlosem Himmel, aber wieder zu wenig Wind, 1-2 Beaufort,  für unsere Kat-Segler. Bei einer Beteiligung von sechs Teams wurden vier Wettfahrten ausgetragen.

Es ergaben sich folgende Platzierungen:
1. Platz: Wolfram Jägermann, auf Dart 15
2. Platz: Jahn Strauß mit Familie, auf Hobie 16
3. Platz: Klaus Willig, auf Nacra 0.5
4. Platz: Robert und Leonie Narozni, auf Nacra 0.6
5. Platz: Christian und H. Strecker, auf Topkat
6. Platz: Pascal Narozni und Nico, auf Dart 15

Die Ergebnisse der Frühjahrs-Regatta Kat findet Ihr unter folgendem Link:
http://www.scn1980ev.de/ergebnisse-kat-regatta-2017/

Am Donnerstag(Himmelfahrtstag), dem 25.Mai folgte zum zweiten mal die sogenannte Vatertags-Regatta unter Beteiligung von Jollen-Seglern, Kat-Seglern und Surfern. Bei lebhaftem Wind von 2 bis 3 Beaufort wurden mit 16 Booten und 2 Surfbrettern, fünf Wettfahrten gesegelt.
Nach 3 Läufen stärkten sich die Segler, Surfer, Zuschauer und Familienängehörigen bei Gegrilltem und gespendeten Salaten. Nach dem Essen wurden noch 2 weitere Läufe gesegelt.

Im Anschluss an die Wettkämpfe saßen Segler und Surfer gesellig beisammen und ließen bei Faßbier den Tag ausklingen.
Alles in allem eine schöne Veranstaltung, die mit Sicherheit in 2018 wiederholt wird und einen festen Platz in unserem Terminkalender erhalten wird.
Eberhard Weckesser, Michael Wanzel und Robert Narozni freuten sich über die rege Teilnahme und bedanken sich bei den Mitgliedern, die die leckeren Salate und Kuchen mitgebracht hatten, ebenso bei den Helfern und der Regattaleitung.

Es ergaben sich folgende Platzierungen:
1. Platz: Eberhard Weckesser, auf Laser 1
2. Platz: Max Gerstenhöfer, auf Laser 2
3. Platz: Sven Thomas und Niklas Petermann, auf Korsar
4. Platz: Michael Wanzel, Ricardo Hirsch, auf Laser 2
5. Platz: Armin Funke und Nelda, auf 420-er
6. Platz: Wolfram Jägermann, auf Dart 16
7. Platz: Tobias Petermann, auf Laser 1
8. Platz: Stefan und Alesandra Hirsch, auf Jeton
9. Platz: Michael und Claudia Lutz, auf Hobie 16
10. Platz: Klaus Willig-Team, auf Nacra 0.5
11. Platz: Robert Narozni-Team, auf Nacra 0.6
12. Platz: Jahn Strauß-Team, auf Hobie 16
13. Platz: Pascal Narozni und Sven, auf Youngster
14. Platz: Ralf Hartmann-Team, auf 470-er
    Surfer(ohne Yardstick)
1. Platz: Uwe Gehlert
2. Platz: Maximilian Gehlert

Die Ergebnisse der Vatertags-Regatta findet Ihr unter folgendem Link:
Vatertagsregatta_2017

Am darauffolgendem Wochenende fand schließlich die Frühjahrs-Regatta der Jollen-Segler statt. Am Samstag, dem 27. Mai herrschte guter Wind, zeitweise  3 bis 4 Beaufort. Start sollte eigentlich um 14 Uhr sein, weil aber zur gleichen Zeit am nördlichen Teil des Silbersees die Optiausbildung unserer Kinder ablief, konnten wir wegen fehlender Regattaleitung erst etwas später starten.
Dankenswerter Weise übernahmen Doris Zechannig und Katrin Thomas die Regattaleitung. Es wurden zwei Wettfahrten gesegelt.
Am Sonntag, 28. Mai wurden dann ab 11 Uhr noch zwei Wettfahrten ausgetragen. Dann ließ der Wind mehr und mehr nach, so dass dann nach dem Mittagessen gegen 14.30 Uhr die Regatta abgeblasen wurde. Dennoch saß man bis in die beginnenden Abendstunden noch gesellig und entspannt beieinander.
Dies war eine ereignisreiche und aktive Woche beim SCN. Vor allem die gemischte Vatertags-Regatta trug zum gegenseitigen Verständnis und zur vereinsinternen Harmonie bei.

Es ergaben sich folgende Platzierungen:
Zweimann-Jollen:
1. Platz: Sven Thomas, Max Gerstenhöfer, Korsar
2. Platz: Michael Wanzel Thomas Offhaus, 470-er
3. Platz: Dieter Beck, Tobias Petermann, 470-er
4. Platz: Susanne Pillmeier, Markus Heeg, 420-er
5. Platz: Werner Zawidski, Karlheinz Kübert, Delfino
6. Platz: Armin Funke-Team, 420-er
7. Platz: Ilka und Horst Matthess, 470-er
8. Platz: A.und T. Cz., 470-er
9. Platz: Stefan und Rikardo Hirsch, Jeton
 
Einmann-Jollen:
1. Platz: Achim Gräßer, Laser 1
2. Platz: Eberhard Weckesser,Laser 1

Die Ergebnisse der Regatta Ansegeln-Jollen findet Ihr unter folgendem Link:
http://www.scn1980ev.de/category/regatta-ergebnisse/

Hier noch ein paar Bilder der Vatertags-Regatta.
DSC_5337_00001 DSC_5384_00002 DSC_5413_00003

 

Leider fehlen Bilder der Kat-und Jollen-Regatta, falls jemanden welche gemacht hat, würde ich mich freuen wenn Ihr diese per Mail an admin@scn1980ev.de sendet.

Eberhard Weckesser

Jugendzeltlager 2017

Liebe Kinder und Jugendliche unserer Mitglieder, sowie Optimisten- Schüler vom Kurs 2017 und den vorhergehenden Kursen:
Am 11./12./13./14./ und 15. August findet zum 13.Mal unser Jugendzeltlager am Silbersee statt.
Es ist noch etwas Zeit bis dahin, damit ihr euch aber diesen Termin schon merken und mit anderen Aktivitäten abgleichen könnt, veröffentlichen wir diesen Beitrag jetzt schon.
Wir hoffen, dass ihr euch diesen Termin vormerkt und laden euch recht herzlich dazu ein.
Reist bitte am 11.August ab 14 Uhr an und baut euer Zelt auf dem Berg auf.
Wo es möglich ist, ist die Mithilfe von Müttern und/oder Vätern erwünscht(… können auch am Abend bleiben und übernachten).

Wegen den verschiedene Schulferien in Bayern und Hessen ist es auch möglich für unsere Kinder und Jugendliche aus Hessen nur von Freitag bis Sonntag am Zeltlager teil zu nehmen.

Neu ab 2017 die Packliste zum herunterladen 
Unter folgendem Link findet Ihr eine nützliche Packliste was die Kinder mitbringen sollten. PACKLISTE (bitte anklicken)

Unsere Aktivitäten in 2017:

  • Segeln, Surfen und Stand Up Paddeln
  • Opti-Segeln
  • Kat-Segeln
  • Opti-Matchrace für die Kleinen (kam nicht zustande)
  • Lasermatchrace für die Größeren (kam nicht zustande)
  • Stand Up Paddeln, auch im Schlepp hinter dem Kat
  • Verschiedene Spielaktivitäten an Land, auf- und im Wasser
  • Bastellarbeiten mit Leonie
  • Eine riesige Rutschpartie, der Strand wird zum Teil wieder mit einer Plane abgedeckt und mit Wasser besprüht.
  • Schnitzeljagd an Land und im Team auf dem Wasser ( kam nicht zu Stande)
  • Sterne und Planeten mit dem Teleskop beobachten ( kam nicht zu Stande, keine Sicht durch Wolken)
  • Beamer-Präsentation vom Optikurs 2017 und frühere
  • Filmnacht (kam nicht zustande)
  • Frühstück am See
  • Mittagsverpflegung (Grillen, Spaghetti-Bolognaise, und mehr)
  • Snacks, Kuchen und Obst zwischendurch
  • Am Abend: Abendessen mit Grillspezialitäten, Eintopf, und mehr
  • Lagerfeuer am Feuerkorb(mit Marshmallows am Stock oder Stockbrot!)
  • Es erwartet Euch wie jedes Jahr die eine und andere Überaschung, seid gespannt!

Am Sonntag 13.08 ab 13 Uhr Sommer-und Familiefest mit den Familien der Kinder und Jugendliche, sowie alle Mitglieder des SCN.
Gäste sind willkommen.
Bitte in der Liste separat eintragen mit der Auswahl Familienfest, Danke.
Essen und Getränke sind an diesem Tag laut Aushang zu bezahlen.
Ende und Abreise am 15.August(Dienstag) ab ca.16:30 Uhr.

Bei den Helfern, werden die Stunden von den zu leistenden Arbeitsstunden abgezogen, bitte meldet Euch auch in der Liste an, Danke.
Über eine Rege Teilnahme würden wir uns freuen!
Es grüßt euch Eberhard (Vorstand des SCN) und Robert ( Jugendwart)
Fragen zum Jugendzeltlager gerne per Mail oder bei Robert unter 0163 736 2204

PS.: Um Salat- und Kuchenspenden wird gebeten!!!
Nachfolgend findet Ihr eine Anmeldungsliste für das Jugendzeltlager und eine Liste für das Sommer-und Familienfest für Mitglieder die nur am Sonntag 13.08 kommen möchten.
(wir bitten um Anmeldung damit wir die Veranstalltung planen können, Danke) .

 
 

 

Frühjahrsregatta Jollen 27.+28.05.17

Liebe Mitglieder des SCN,

am 27. und 28. Mai findet die Frühjahrsregatta der Jollen statt. Zu dieser vereinsinternen Regatta rufe ich alle unsere Segler zur Teilnahme auf.

Start der Regatta Samstag 14 Uhr und Sonntag um 11 Uhr.

Zum Mittagessen wird gegrillt.
Beim Essen könnt Ihr Rückensteak, Nackensteak oder Bratwurt mit jeweiliger Anzahl angeben und unter Salatspende den Salat, den Ihr für die Teilnehmer mitbringt. Danke!

Die Getränke sind vorhanden und laut Aushang zu bezahlen.
Die Kosten für das Essen: Bratwurst 2,50 Euro, Steak 5 Euro, Salat mit Brötchen 2,50 Euro.
Für die Regattaleitung und Helfer ist das Essen frei.

Wer gerne zuschauen und etwas essen möchte ist willkommen und kann sich als Zuschauer in der Liste eintragen!

Achtung!!!
Für das Mittagsessen am Sonntag werden 1-2 Helfer für die Bewirtung gesucht, Grillen auf dem Vereinsgrill, Essensausgabe und Kassieren.

Mit sportlichen Grüßen, Eberhard Weckesser(Vorstand des SCN)

 

Vatertags-Regatta

Liebe Mitglieder des SCN,

am 25. Mai findet zum zweitenmal die Vatertagsregatta auf dem Silbersee statt. An dieser Regatta können alle Mitglieder, ob mit Surfbrett, Einmannjolle, Zweimannjolle und Katamaran, teilnehmen.
Zu dieser vereinsinternen Regatta rufen wir alle unsere Mitglieder zur Teilnahme auf.

Es soll, wie letztes Jahr eine Spaß Regatta werden. Diese zählt nicht in der Jahreswertung. Es wird jedoch einen Wandepokal geben, der wie bei den normalen Regatten an der Jahreshauptversammlung übergeben wird und im folgenden Jahr vom Besitzer verteidigt werden muss.

Die Vatertagsregatta soll ein Vatertagsfest mit Familie am See werden. Dabei steht die Geselligkeit an Land und Spaß beim Segeln im Vordergrund. Wir laden dazu nicht nur segelnde Väter mit Familie ein, sondern alle Mitglieder, die Lust auf ein schönen Tag am See haben. Zum Segeln, Surfen oder Zuschauen, alle sind willkommen.

Jugendliche, die gerne mal bei einem Kat als Vorschoter mitsegeln möchten, können sich gerne melden. Vielleicht hat der eine oder andere noch einen Platz zum Mitsegeln frei.

Start der Regatta um 11 Uhr, Ende je nach Windverhältnisen ca. 17 Uhr.

Zum Mittagessen am Sonntag wird gegrillt.
Beim Essen könnt Ihr Rückensteak, Nackensteak und Batwurst sowie Rinderburger (Robert Spezial) und Merguez mit jeweiliger Anzahl angeben und unter Salatspende den Salat, den Ihr für die Teilnehmer mitbringt. Danke!

Die Getränke sind vorhanden und laut Aushang zu bezahlen, Faßbier 2 Euro ( solange Vorat reicht).
Die Kosten für das Essen: Bratwurst und Merguez 2,50 Euro, Steak und Rinderburger 5 Euro.
Für die Regattaleitung und Helfer ist das Essen frei.

Für diesen Tag werden 3-4 Helfer für die Bewirtung gesucht, Grillen auf dem Vereinsgrill, Essensausgabe und Kassieren.
Dies gilt als Arbeitseinsatz deshalb auch kostenlose Verpflegung. Wer mag, bitte in der Liste als Helfer eintragen, Danke.

Mit sportlichen Grüßen, die Vorstandschaft des SCN

 

 

Frühjahrsregatta Katamarane Sonntag 21.05.2017

Liebe Mitglieder des SCN,

am 21. Mai findet die Frühjahrsregatta der Katamarane auf dem Silbersee statt. Zu dieser vereinsinternen Regatta rufe ich alle unsere Katamaran-Segler zur Teilnahme auf.
Jugendliche die gerne mal bei einem Kat als Vorschoter mitsegeln möchten, können sich gerne melden. Vielleicht hat der eine oder andere noch ein Platz zum Mitsegeln.

Start der Regatta um 11 Uhr, Ende je nach Windverhältnisen ca. 17 Uhr.

Zum Mittagessen am Sonntag wird gegrillt.
Beim Essen könnt Ihr Rückensteak, Nackensteak oder Bratwurt mit jeweiliger Anzahl angeben und unter Salatspende den Salat, den Ihr für die Teilnehmer mitbringt. Danke!

Die Getränke sind vorhanden und laut Aushang zu bezahlen.
Die Kosten für das Essen: Bratwurst 2,50 Euro, Steak 5 Euro.
Für die Regattaleitung und Regattahelfer ist das Essen frei.

Wer gerne zuschauen möchte ist willkommen und kann sich als Zuschauer in der Liste eintragen!

Für die Regatta am Sonntag werden 2 Helfer für die Regattaleitung und Bewirtung gesucht, Grillen auf dem Vereinsgrill, Essensausgabe und Kassieren.
Gilt als Arbeitseinsatz.

Mit sportlichen Grüßen, Robert Narozni, Eberhard Weckesser(Vorstand des SCN)

 

Bericht vom Jugendwart zum Optikurs 2017

Am Samstag, dem 6. Mai 2017, startete der dreizehnte ehrenamtlichen Optikurs
beim SCN Niedernberg 1980 e.V.
Viele der Kinder hatten sich schon Anfang Dezember nach der Nikolausfeier
zu dem beliebten und begehrten Kurs angemeldet.
Nach  fünf langen Monaten Wartezeit ging es endlich los.
Nach der Begrüßung durch den Jugendwart Robert Narozni und Übergabe des
Lernmaterials, erfuhren die Kinder erstmals etwas über die Geschichte des
Kinderbootes „Optimist“. Der Opti wird dieses Jahr schon 70 Jahre alt und weltweit gibt es davon über 150.000, 6 davon in unserem Verein.
Die drei Stunden Theorie vergingen wie im Flug. Die Ausbilder Robert Narozni
, Michael Wanzel, Marco Laufer und Jens Schönfisch, sowie auch die jugendlichen Helferinnen und Helfer aus früheren Optikursen freuten sich über die Begeisterung und
Lernwilligkeit, die in dieser Gruppe herrscht.
Nächsten Samstag geht es mit Theorie und Knotenüben in der erste Stunde
weiter. In den folgenden zwei Stunden werden die Kinder mit den Booten aufs
Wasser gehen und lernen, wie sie den Optimist steuern und wie sie vom Steg
ab- und an den Steg anlegen können.
Der SCN bildet dieses Jahr 15 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, sowie einen 16-jährigen Jugendlichen zum Segeln auf einer Jolle aus. Davon sind 7 Kinder von Mitgliedern und 9 (8+1) Kinder von Nichtmitgliedern, die von Wörth am Main bis Aschaffenburg zu uns kommen.

Robert Narozni Jugendwart

  opti2017-5

Opti2017-1opti2017-2opti2017-3

Anmeldeschluß Zeltlager Walchensee

Hallo liebe Mitglieder des SCN,

Der Anmeldeschluß für das Zeltlager am Walchensee naht, ich muss bis spätestens am 12.05 die Anzahl der Teilnehmer, sowie Zelte und Boote dem Campingplatz Walchensee melden und am selben Tag die Anzahlung für die Reservierung leisten.
Im gleichen Zeitraum muss ich den 9 Sitzer Bus bei der Gemeinde reservieren, ich hoffe dieser ist dann noch frei.

Wer also noch mit möchte, mit dem Kat, der Jolle, Surfbrett, Paddelbrett oder nur zum Campen und Wandern, für die ganze Woche oder nur ein paar Tage sollte sich vor dem 10. Mai auf der Webseite eintragen.
Weitere Infos zum Zeltlager findet Ihr im Artikel unter folgendem Link: http://www.scn1980ev.de/zeltlager-am-walchensee/
Weiter unten findet Ihr nochmals das Formular zum Anmelden.

Wer Fragen hat, kann mir gerne eine Mail an: admin@scn1980ev.de senden.

Viele Grüße
Robert Narozni

 

 

 

Regattabericht vom Ansegeln der Jollen 2017

Am Samstag, 29. April, war schönes Wetter, die Sonne schien von einem leicht bewölktem Himmel und wir hatten einen gleichmäßigen Wind von
2 bis 3 Beaufort. Jens Schönfisch, unser Regatta-Leiter, startete den ersten Wettlauf um 14 Uhr. Es waren 5 Zweimann-  und 3 Einmannjollen am Start. Nach einem problemlosen 1. Lauf setzt Jens einen 2. Lauf an.
Das Segeln machte richtig Spaß, obwohl wir auch einen etwas stärkeren
Wind vertragen hätten.Danach war mit zwei Läufen der erste Regatta-Tag zu Ende und die Segler saßen noch einige Zeit gesellig beisammen.

Am Sonntag, 30. April, herrschte bei sonnigem Wetter ein starker, böiger
Wind vor. Um 11 Uhr gingen 3 Zweimann- und 3 Einmannjollen an den Start. Alle Mannschaften hatten Mühe, den Kurs bei diesen anspruchs-
vollen Windverhältnissen – Windstärke 4 / in Böen bis zu 6 Beaufort / mit Winddrehern – abzusegeln. Es wurden bis zum Mittagessen um 14 Uhr
drei Läufe absolviert.

Die Platzierungen:
Einmannjollen:
1. Platz: Michael Lutz (Laser)
2. Platz: Eberhard Weckesser (Laser)
3. Platz: Richard Klotz (Laser)
4. Platz: Wolfram Jägermann (Mono)
Zweimannjollen:
1. Platz: Michael Wanzel/Achim Gräßer (470-er)
2. Platz; Dieter Beck/Tobias Petermann (470-er)
3. Platz: Ilka u. Horst Matthess (470-er)
4. Platz: Susanne Pillmeier/Markus Heeg (420-er)
5. Platz: Werner Zawidski u. Gabi (Delfino)

Eberhard Weckesser, Vorstand des SCN

Die Ergebnisse findet Ihr unter folgendem Link:
http://www.scn1980ev.de/ergebnisse-regatten-2017-jollen/

Ein paar Bilder der Regatta
Ansegeln-jolle-3  Ansegeln-jolle-9Ansegeln-jolle-4

Weitere Bilder findet Ihr in der neue Bildergalerie hier:
http://bilder.scn1980ev.de/index.php