Max

Über Max

Navigare necesse est.

Everest of the Seas

Everest of the Seas“ — so wird die Vendeeglobe auch benannt, die wichtigste und berühmteste Hochseeeinhandregatta der Welt. Alleine, nonstop und ohne Unterstützung von Land aus um die Welt. Sie startet am Sonntag den 6. November und es wird bestimmt live im Internet übertragen. Zugegeben sehr weit von unserem Baggerseesegeln entfernt, aber unheimlich faszinierend. Die Segelanweisungen sind denkbar einfach: Start in les Sables d’Olonne, Kap der Guten Hoffnung, Kap Leeuwin und Kap Hoorn an Backbord lassen, Rückkehr nach les Sables d’Olonne.

Eine weiteres nonstop Circum-Event startet demnächst sobald es das Wetter anbietet: Der Trimaran IDEC SPORT startet in Brest, um die Jules Verne Trophy zu ergattern. Mit an Bord als Navigator ist Boris Hermann, einer der besten deutschen Hochseesegler. (Artikel in der Berliner Morgenpost)

Alles im Allen ein sehr spannender Winter seglerisch gesehen. Euch eine Gute Zeit, surfend im Internet oder bei euren jeweiligen Winterbetätigungen.
Viele Grüße,
Max