Mäuseliebhaber im Clubhaus

Mäuseliebhaber im Clubhaus

Zum 2. Mal wurden aus dem Clubhaus die dort aufgestellten Mäusefallen widerrechtlich entfernt. Dies ist Diebstahl und mehr als Unvernunft! Wir fordern hiermit den  „Mäuseliebhaber“ auf, dann doch bitte Lebendfallen aufzustellen und diese dann auch täglich zu überprüfen und eventuell gefangene Mäuse dann in ausreichender Distanz vom Clubhaus freizulassen. Die bisher aufgestellten sogenannten Schlagfallen töten die Mäuse durch Bruch der Wirbelsäule schlagartig. In Lebendfallen  verhungern oder verdursten  die Mäuse , wenn sie dort mehrere Tage verweilen müssen. Wenn wir feststellen, wer für den Diebstahldes Vereinsmaterials zuständig ist, werden wir Strafanzeige erstatten und dieses Mitglied vom Verein ausschließen.

Der Vorstand, Eberhard Weckesser und Karlheinz Kübert.