Regatta

Beim SCN Niedernberg gibt es jährlich fünf Vereinsregatten, an denen sich alle Mitglieder beteiligen können.

Bei der Ermittlung der Jahresrangliste des SCN zählten in der Vergangenheit die besten acht einzelnen Wettfahrten (kurz WF) einer kompletten Saison. Das bedeutete besonders bei relativ geringer Beteiligung eine Verzerrung des tatsächlichen Leistungstandes. Aus diesem Grund wechselten wir zu einem Bewertungssystem, welches die WF eines Regattawochenendes (WE) zusammenfasst und erst diese WE-Platzierung geht dann in die Jahreswertung ein. Das soll nach folgenden Regeln geschehen, die wir am 14. April 2013 gemeinsam in einer Versammlungsrunde mit euch festgelegt haben:

1. Jahreswertung

a. Für die Vereinsmeisterschaft wird pro Jahr an fünf Wochenenden eine Regatta angesetzt. Die drei besten WE-Platzierungen werden für die Jahresrangliste gewertet.
b. Nichtteilnahme. Nimmt eine Regatta-Crew an einem WE nicht teil, erhält sie für die unabsolvierten WE eine Strafpunktzahl von 50 Punkten.

2. Regattawochenende

a. Eine WE-Wertung kommt bereits ab einem teilnehmenden Boot und einer WF zustande. Es sind sechs WF je WE angesetzt.
b. Streicher: Ab vier WF wird eine Wertung gestrichen.

3. Bei Punktegleichstand entscheidet zunächst der direkte Vergleich zwischen den Booten. Wenn das auch nicht zur Entscheidung führt, zählt das Ergebnis des letzten WE.

Diese Regelungen der Regattawertung sind ab der Saison 2013 in Kraft.

Die Regatten werden nach Yardstickzahl bewertet.
Die Ergebnisse werden unter Regatta Ergebnisse als PDF Datei zum Herunterladen veröffentlicht.

Wir wünschen uns weiterhin eine rege Teilnahme an den Vereinsregatten, auch bei den neuen Mitgliedern.

Sportliche Grüße,
Der Vorstand