Bericht Sommer Regatta 2016

Sommer-Regatta des SCN am 2. und 3. Juli 2016

Für unsere Sommer-Regatta hatten sich sechs Zweimannjollen und zwei Einmann-
jollen angemeldet. Am Samstag trafen sich die Segler am Silbersee. Um 14 Uhr sollte die Regatta gestartet werden, aber das Wetter bereitete uns wieder einmal Schwierigkeiten. Es regnete und der nötige Wind fehlte auch. Gegen 16 Uhr wurde dann für diesen Tag die Regatta abgeblasen. Am Sonntag fand von 8 bis 9.30 Uhr
die Taufe am See der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde von Niedernberg statt.
Danach mussten die Segler bis 12 Uhr auf günstiges Segelwetter warten.
Um 12.30 Uhr war Steuermannsbesprechung und anschließend segelten die Bootsbesatzungen auf den Silbersee hinaus. Bei 2 bis 3 Windstärken konnten dann
vier Wettfahrten durchgeführt werden. Die Regattaleitung lag in den Händen von Jens Schönfisch. Hier die Platzierungen:
Zweimannjollen:
1.Platz : Wanzel/Offhaus, 470-er
2.Platz : Beck/Petermann, 470-er
3.Platz : T.+A. Czinki, 470-er
4.Ilka Matthess/Horst Matthess, 470-er
5.Rene Hain/Robin Scherer, Korsar
Einmannjollen:
1.Platz : Eberhard Weckesser, Laser
2.Platz : Jan Strauß, Laser

Nach der Regatta saßen die Segler, ihre Angehörigen und Gäste beim verspäteten
Mittagessen zusammen. Das Grillen hatte dankenswerter Weise Matthias Simon
übernommen.
Eberhard Weckesser, Vorstand des SCN

Die Ergebnisse findet Ihr hier
Sommer-Regatta_Jollen_2016

Regattabericht Frühjahrsregatta

Am 4. und 5. Juni hatte der SCN seine Mitglieder zur Frühlingsregatta aufgerufen, 16 Mitglieder hatten sich angemeldet.

Es sollten am Samstag 6 Einmannboote und 2 Zweimannboote starten. Leider hatte das Wetter nicht mitgespielt, es war zwar schön aber es war kein Hauch von Wind zu spüren.
Die Regattaleitung hatte, nach Rücksprache mit den Seglern, die Regatta für diesen Tag dann abgesagt. Alle hofften auf besseres Segelwetter für den Sonntag.

Am Sonntag waren die Segler dann pünktlich zur Regatta erschienen und hatten Ihre Boote aufgebaut. Es waren dann 5 Einmannboote und 4 Zweimannboote zum Start bereit.

Doch das Wetter spielte wieder nicht mit. Von 10 Uhr bis 14 Uhr war kein Wind zu spüren, so dass die Regattaleitung und Segler sich einigten auch an diesem Tag die Regatta abzusagen.

Außerdem war zu sehen, wie sich ein Gewitter aufbaute,  Segeln während eines Gewitters wäre zu gefährlich gewesen. Diese Regatta wird später nachgeholt. Die Vorstandschaft und Regattaleitung hat beschlossen das diese Regatta nicht nachgeholt wird!

Mit sportlichen Grüßen

SCN 1980ev