Absage der JHV 2021 in Präsenz

Ankündigung der Abwicklung als „offline JHV“ zum 08.01.2022

Liebe Vereinsmitglieder, nachdem bereits andere Vereine Ihre Präsenz-Versammlungen aufgrund der Covid19 Situation abgesagt haben, sieht auch der SCN Vorstand keine Möglichkeit, die für das Foyer der Hans Herrmann-Halle anberaumte Versammlung abzuhalten.

Zum einen ist nach wie vor die Belegung nur begrenzt möglich, zum anderen werden aktuelle Test- und Impfnachweise gefordert. Weiterhin können wir das erhöhte Ansteckungsrisiko bei einer solchen Zusammenkunft nicht unberücksichtigt lassen.

Der Gesetzgeber gestattet, auch bei anders lautenden Satzungen, bis August 2022 eine Online- oder Offline-Veranstaltung.

Der SCN Vorstand hat deshalb nun folgendes verfügt:

Die Präsenzveranstaltung am 17.12.2021 findet nicht statt. Die Mitglieder werden über die Webseite des SCN über den weiteren Verlauf der Offline-Veranstaltung informiert.

Nachfolgend der juristisch geprüfte, zeitliche Ablauf:

Unsere Aufforderung vom 03.12.2021, weitere personelle Wahlvorschläge für die Besetzung der Vorstandschaft und des erweiterten Vorstands abzugeben, wird bis zum 17.12.2021 24:00 Uhr erweitert. Die Wahlvorschläge können per eMail an info@scn1980ev.de oder per Brief (eingehend spätestens am 17.12.2022) an den derzeitigen 1.Vorstand gesendet werden.

Am 18.12.2021 werden die Vorschläge geprüft und die vorgeschlagenen Personen müssen schriftlich Ihre Bereitschaft zur Annahme des Ergebnisses der Wahl erklären, soweit sie sich nicht selbst angemeldet haben. Die Zustimmungen können per eMail an info@scn1980ev.de oder per Brief (eingehend bis spätestens am 24.12.2021) an den derzeitigen 1.Vorstand gesendet werden.

Der Wahlschein wird danach erstellt und zum herunterladen auf der Webseite gemeinsam mit den Vorträgen und Präsentationen gemäß der Tagesordnung im geschützten Mitgliederbereich veröffentlicht.

Format der Veröffentlichung:

1. Tagesordnungspunkt und danach Vortrag, Bericht, etc. als PDF- Datei eingefügt.

nächster Tagesordnungspunkt und danach Vortrag, Bericht, etc als PDF- Datei eingefügt

und so weiter… dann der Wahlschein der Briefwahllösung *)

Die Mitglieder (alle, die sich interessieren) können sich also einlesen und sich eine Meinung bilden. Wenn Sie Ihre Stimme abgeben wollen, können sie dies auf dem beigefügten hinterlegten Wahlschein.

Der ausgefüllte Wahlschein ist jeweils von jedem stimmberechtigten Mitglied in einen neutralen Umschlag zu geben und dieser Wahlumschlag wird mit einem von jedem stimmberechtigten Mitglied unterschriebenen Dokument (Entwurf dann auch als Download verfügbar) in einem weiteren Umschlag an den derzeitigen 1. Vorstand geschickt.

Der Eingang des Wahlbriefes wird zum 07.01.2022 erwartet. Am 08.01.2022 werden 3 Mitglieder (vom alten Vorstand berufene) aufgefordert die eingegangen Umschläge zu öffnen, die neutralen Umschläge zu entnehmen zu sammeln und die Stimmzettel dann auszuzählen, das Ergebnis festzustellen und zu veröffentlichen.

Der neue Vorstand veröffentlicht das Ergebnis und beruft gegebenenfalls in 2022 die JHV zum Abschluß des Jahres 2021 ein, sobald dies wieder in Präsenz oder auch virtuell möglich ist.

*) Die Briefwahllösung ist ja bereits in einem Altantrag vorgestellt worden und wird wohl durch die Wahlscheine, wenn genügend JA- Stimmen zu diesem Punkt abgegeben werden, dann auch satzungskonform und in einer nächsten Satzungsänderung eingefügt.

Eventuelle Fragen können schriftlich an die eMail: info@scn1980ev.de gerichtet werden.

Der Vorstand

Eberhard Weckesser