Bericht Ansegeln Jollen 2022

Am 1. Mai fand traditionell das Ansegeln der Jollen auf dem Silbersee statt. Es waren sieben Zweimannjollen und eine Einmannjolle gemeldet.

Da die Windverhältnisse am Anfang keine Wettfahrt erlaubten, wurde zuerst gegrillt und dann gesegelt. Letztendlich konnten am Nachmittag dann doch noch zwei Wettfahrten durchgeführt werden.

Als Tagessieger bei den Zweihandjollen gingen knapp Sven Thomas und Niklas Petermann im Korsar hervor. Sie konnten zwar beide Wettfahrten auf dem See klar für sich entscheiden, aber in der Yardstickwertung rückte das Duo Robin Scherer und Joscha Riffel (dem jüngsten Teilnehmer im Feld) nah heran und konnte so sogar die erste Wettfahrt für sich entscheiden. Unser 1. Vorsitzender Michael Lutz sicherte sich mit seiner Frau im Vereinsboot Laser 2 einen respektablen dritten Platz.
Bei den Einhandjollen ging der Tagessieg konkurrenzlos an Stefan Unkelbach. … zu den Regattaergebnissen 2022

Erfreulicherweise waren mehrere Jugendliche als Vorschoter mit dabei. Etliche Zuschauer verfolgten das Geschehen auf dem Wasser bei einem kühlen Getränk.

So bleibt trotz Vormittagsflaute unterm Strich ein gelungener Start ins Regattajahr 2022.

Wir bedanken uns bei der Regattaleitung Jens Schönfisch, den Regattahelfern Karin Scriba und Frank Petermann, sowie den beiden Helfern Klaus und Lucia Auth.