Protokoll Jugendversammlung 18.03.2018

Protokoll: Jugendversammlung SCN 1980

Am.: 18.03.2018 Beginn: 11.00 Uhr Ende 13.00 Uhr
Anwesend: Robert, Eberhard, Marco, Michael, Doris, Klaus, Sven
und 15 Kinder/ Jugendliche.
(es sind 33 Kinder von 6-13 J. und 28 Jugendliche von 14-17 J. im Verein).
Gesamt: 82 Kinder/Jugendliche jünger als 18 Jahre.

Welche Kurse werden gewünscht? (Jollenkurs von Ricardo Hirsch).

Surfkurse mit Wasserstart, Tricks und Tipps werden gewünscht.
Surfkurse sollen von Klaus Reuther, Uwe Gehlert und Thomas
Weckesser angeboten werden.
Material soll geprüft oder ersetzt werden (hauptsächlich Segel).

Wie geht es mit dem Katschein weiter (Ausführung von Robert).

Spinnackerkurs ( Gewünscht von Robin)
Marco und Michael sagen
Es ist von Bootstyp zu Bootstyp unterschiedlich.
Erstmal auf Jollen lernen (auch dieses Jahr auf dem See)
und alternativ mit Robert auf dem F18 Katamaran mal mitsegeln.
Die NewCat F1 Katamarane sind mit Genacker nachrüstbar.

Robert schlägt den Besuch von Events vor (z. B. BMW Regatta) und Ausflüge.

Sonntagssegeln (immer wenn keine Regatta oder kein Kurs stattfindet).

Termine für das Segeln, sowie Aufbau der Boote sollen festgelegt werden.
Der Verein besitzt 3 Jugendkats, 2x NewCat F1 und 1x NewCat 12 ein weiterer NewCat F1 steht der Jugend zur Verfügung.

Michael regt an, dass vor den Regatten ein Training abgehalten wird (max. 1 x im Monat).

Beim Opti- Kurs helfen aus der Jugend Robin, Leonie, Alessandra und Tina mit. Eventuell noch weitere Jugendliche, die an dem Treffen nicht anwesend waren.

Zeltlager am Walchensee (Info-Zettel wurde ausgeteilt).
Kinder > 14. Jahre können alleine mit. ( Einverständniserklärung der Eltern)
Kinder < 14 Jahre nur mit Eltern.

Jugendzeltlager auf dem Vereinsgelände
Von 11. – 15.08.2018 (Info – Zettel).

Am 24.06.2018 findet eine Opti-Regatta mit Event statt.
Übergabe der Jugendkats, mit Bürgermeister und Presse

WhatsApp Gruppe für Termine und Infos einrichten.
Treffen 1 x monatlich

Michael regt Wahl eines Jugendsprechers an.
Sven sagt, alles soll aber natürlich wachsen (Alles je nach Bedarf).

Die Anwesenden wurden mit Bretzeln und Getränken verköstigt.

Nächste Schritte:
Robert legt Termin für 1. Treffen fest

Ende: ca. 13.00 Uhr

Aufgezeichnet: Doris
In Schriftform gebracht: Klaus Willig

Schreibe einen Kommentar